Ostermenü

Die Böhmische Küche ist reich an Spezialitäten, die nur zu Ostern zubereitet werden. Sie benutzt dazu junges Fleisch, die ersten Kräuter und andere Frühlingszutaten. Unsere Köche bereiteten in diesem Jahr eine frische Variante der traditionellen Osterspeisen vor.

 

OSTERMENÜ de chef Tomáš Horák (18 – 22. April 2019)

Amouse bouche

1. Aal auf zwei Arten / angeräucherte Sahne / Gurke / Birne-Vanille / Petersilie / Safran / Bauchant Orangengelee
Welschriesling – spätlasse, Mikros vín Winery, Mikulov, Czech Republic (0,1 dl)

2. Roter Beete / Ziegenkäse / Cassis / Crème fraiche / Kräuter / Croutons

3. Langsam gebratenes Perlhuhn mit Speckmantel, Kürbispüree, Cassisjus, gefüllter Morchel, Erbsen, Spargel
Frankovka Rosé - kabinet, Mádlová Winery, Velké Bílovice (0,1l)

4. Zitronenyuzutarte, Vanilleair, Schokolade Opalys, Mango
Pálava – Beerenauslese, Weingut Lechovice, Mähren, Tschechische Republik (0,5 dl)

Französische Butter Variation - Jean-Yves BORDIER, aus Milch landwirtschaftlicher Farmen in der Bretagne und der Normandie

 

MENÜ 4 Gänge = 1 544,- CZK/ 60 EUR/ person

MENÜ 4 Gänge + Sommelierweinauswahl = 1 750,- CZK/ 68 EUR/person

Preis pro Person: CZK 1544,- CZK,-


Zpet Vytisknout tuto stránku Odesilani vzkazu a pozadavku Zpet na zaèatek stranky