Sommelier Karel Sadke

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Weine zu trinken.

 

 ... nach Witz der mährischen Weinbauern kann Wein eingeteilt werden in: „Trinkbar - Nicht trinkbar und Trinkbar für Prager“.

 

Karel Sadke, Leiter des Sommelierteams, teilt Weine nur in zwei Kategorien, entweder der Wein schmeckt oder er schmeckt nicht. „Ich sage gern, dass ich der Koordinator bin, deren Aufgabe es ist, mit dem Koch und mit dem Weinbauer zusammen zu arbeiten. Das bedeutet, aus der „einfachen“ Nahrungsaufnahme zur Stillung des Hungers und Durstes ein Erlebnis für Körper und Geist zu machen. Ausgewählte Weine so mit dem Essen zu kombinieren, dass sich Geschmack und Duft in einen außerordentlichen Augenblick vereinen. Es fasziniert mich die Verschiedenheit der Weine, die Vielfältigkeit des Geschmacks und der Düfte.“

 

Am wichtigsten ist für Karel die Begeisterung für seine Arbeit. Er arbeitet mit internationalen Winzern und mit dem Prager Weingut Salabka zusammen. Dieses hat für das TRITON Restaurant einen exklusiven Wein kreiert, den es nur bei uns gibt.

 

Was heißt eigentlich „SOMMELIER"?

Der Sommelier ist ein gastronomischer Fachmann - Spezialist nicht nur für Wein, sondern auch für sonstige Getränke wie Kaffee oder Trinkschokolade und Kombination

 

Der Ursprung des Begriffs „Sommelier" liegt in folgenden französischen Worten:

"Somme/Sommier", provenzalisch „saumalier“ – d.h. „Verantwortlicher für den Tiergespann - Weintransport“ Dieser Beruf war bereits zur Zeit Karls IV. bekannt. Im Theaterspiel „Eine Nacht auf Karlstein“ kostet der Schank Pešek den Wein und schenkt ihn dem Kaiser ein und zugleich leistet er ihm Gesellschaft.

Sommé (der Berechtigte) - einer der Mönche im Kloster, der für Tischgedeck, Brot, Wein und Geschirr sorgte.

Der Beruf als Sommelier entstand im 19. Jahrhundert, als große Hotels und exklusive Restaurants errichtet wurden.

Zu den elementaren Pflichten des Sommeliers gehört insbesondere der fachkundige Verkauf von Wein, Aperitifs, Verdauungsschnäpsen, aber auch die Gestaltung der Wein- und Getränkekarte. Darüber hinaus versorgt der Sommelier die Gäste mit Wasser, Wein und Getränken. Dies heißt auch, die Gläser zu rechter Zeit nachfüllen zu können und die Temperierung einzelner Sorten zu kennen. Unsere Sommeliers sind für die Belieferung des Weinkellers im Restaurant mit Wein, sachgemäße Lagerung und Service im richtigen Zustand zur Servierzeit verantwortlich, die diesem edlen Getränk gebühren.

Zpet Vytisknout tuto stránku Odesilani vzkazu a pozadavku Zpet na zaèatek stranky